Stereokanal Podcast Season 2, Folge 5: Harmonie und andere Absurditäten

Kategorie : Folgen
Stereokanal Podcast Season 2, Folge 5: Harmonie und andere Absurditäten

Wir sind das Game Of Thrones der Podcasts: Auf jeden Höhepunkt folgt eine Überraschung. In diesem Fall heißt sie “Harmonie” und ist für die Stereokanal-Macher ungewohnt bis disruptiv. Vielleicht liegt es an der Albenauswahl? Hört selbst.

Zwei Mal X für einen doppelten Volltreffer.

Die britische Indie / Elektro Band The XX wurde bereits von Jahren hoch gehandelt und hat bis heute nicht enttäuscht. Das findet zumindest Flo, der das neuste Album “I See You” im Gepäck hat. Eine gute Wahl, die beste des noch jungen Jahres 2017 findet der Stereokanal-Schwabe. Generelle Zustimmung komt von Sebastian und auch Christoph stimmt zumindest zu, dass Flo in seinem Musikgeschmack berechenbar ist.

I_see_you

Erschütternd gute Musik

Die Flaming Lips gehören bereits zum alten Alternative/Indie/Elektro/Ja was eigentlich – Eisen. Mit ihrem 18. Album “Oczy Mlody” hauen die Jungs aber noch mal ein echtes Brett raus. Themesongs wechseln sich mit verschrobenem Rock ab. Christoph und Flo sind begeistert, Sebastian muss sich erstmal an die Soundbretter herantasten.

Flaming_Lips

Ist das Kunst oder kann das weg?

Das fragt man sich nicht nur einmal, wenn man das neue Album der österreichischen Band Bilderbuch namens “Magic Life” hört. Die Faszination für dieses poppig-künstlerische Werk mit vielen Anspielungen und Querverweisen erschließt sich nicht allen Stereokanal-Mitgliedern. Am Ende zählt aber für die Harmonie eine Zwei-Drittel-Mehrheit.

Bilderbuch

Das wohl klanglich beste Album der Welt.

Kleine Anekdote: Als Sony die ersten massentauglichen CD-Spieler auf den Markt brachte, wurden Dire Straits Platten als Referenz dazugelegt. Die Platte “Brothers in Arms” gilt als ein Meilenstein der Aufnahmekunst – auch wenn die Bandmitglieder behaupten, das wäre einfach so zufällig passiert. Unscheinbare Klassiker wechseln sich mit unfassbaren Klangteppichen ab – und der Stereokanal ist gemeinschaftlich in Liebe.

Dire_Straits

 

Stereokanal Podcast – Season 2, Folge 5

Unsere musikalischen Empfehlungen aus Folge 2 der Season 5:

Stereokanal Podcast abonnieren

Stereokanal ist DER kritische Musikpodcast mit dem Christoph und dem Flo. In regelmäßigem Turnus (ca. alle 14 Tage) besprechen wir zwei aktuelle Alben, ein genrefremdes Album sowie einen Klassiker. Darüber hinaus findet ihr auf unserer Website stereokanal.net Infos zur jeweiligen Episode und zu den besprochenen Alben.

Ihr könnt uns auch auf Facebook folgen: facebook.com/stereokanal

One Comment
  1. Parloon

    Huiuiui, meine Kritik scheint nicht gerade gut angekommen zu sein, so oft wie ich im Bezug genannt wurde.

    Naja, wie dem auch sei, fand ich Flo diesmal im Bezug auf Bilderbuch sehr passend mit seiner Kritik. Bezüglich meiner Person liegst du nur halb richtig, Christoph. Ich fand zwei Stücke des vorherigen Albums gut und war entsprechend, wie Sebastian, ein wenig enttäuscht von der Übertreibung der aktuellen Platte.

    Tatsächlich hat mich Christoph aber mit seinem Wissen über Dynamik überrascht und diesmal fand ich den Oberschlaubi sogar passend und interessant.

    Im Übrigen hat mir Zweistein in einem Chat gesagt, dass Phil Collins unter den besten Schlagzeugern bei Rolling Stone Magazin geführt wird (Platz 43) http://www.rollingstone.com/music/lists/100-greatest-drummers-of-all-time-20160331/john-bonham-20160329. Dennoch stehe ich zu meinem persönlichen Urteil, dass ich ihn nicht unter den Top 1000 sehen würde. Das Thema scheint ja doch die “Nation” zu spalten 😉

    Wie wäre es mal mit einem gypsy Album? Da würde ich gerne eure Kritiken drüber lesen😁

Schreibe einen Kommentar zu Parloon Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*